Große Produkte für kleine Menschen

Es herrscht Aufbruchstimmung in unseren Bildungssystemen weltweit! Neue Konzepte und neue Lehrpläne halten Einzug in die Klassenzimmer. Mit ihnen ändern sich auch die Anforderungen an die Ausstattung der Schulklassen selbst. Flexibilität und individuelle Anpassungen sind gefragt.

Im pädagogischen Bereich ist die Wirkung ergonomischer Schulmöbel sehr vielfältig: Hier werden die Basis und das Bewusstsein für eine gesunde Haltung geschaffen. Konzentration, Lernfähigkeit und Kreativität werden nachweislich gefördert.

Top Qualität

In Europa findet man ein gravierendes Nord-Süd-Gefälle:  So ist der ergonomische Gedanke in den skandinavischen Ländern schon ab dem Kindergarten tief verankert. Dort gehören ergonomisch angepasste Möbel zur Grundausstattung.

Deshalb hat sich Kesseböhmer Ergonomietechnik nach intensiven Forschungen vor Ort für die Schule eine innovative Lösung einfallen lassen. Dabei war es der persönliche Wunsch der Schüler, Einzeltische zu erhalten, die schnell zu Gruppentischen zusammengestellt werden können.

Das Ergebnis: Eine robuste, belastbare und bezahlbare Lösung, nämlich ein mit Hilfe einer Gasfeder individuell einstellbarer Einsäulentisch. Dieser benötigt keinen Strom und kann damit an jedem Ort der Erde genutzt werden.

"Nähere Informationen bieten Ihnen unsere Produktkataloge!"

Kesseböhmer Ergonomietechnik